Heimatverein Eystrup Grafschaft Hoya e.V.

Eystrups Gasthäuser

Standort 3
Hotel "Deutsches Haus"
Hauptstraße 22 (alt Nr. 15)

Ursprünglich war das im Besitz des Oberamtmanns Constantin Wiegrebe befindliche Anwesen an der Hauptstraße ein Köthnerhof *1).

Als die Anbauerstelle 1901 versteigert wurde, erwarb sie der Steinsetzermeister Dietrich Meyer aus Eystrup und baute das Gebäude zu einem Hotel und Pensionshaus um.
Es erhielt den Namen "Deutsches Haus".

*1)
Köthner - abgeleitet vom Wort Kate, einem kleinen, bewohnbaren Haus mit bewirtschafteten Flächen zwischen 2 - 30 Morgen. Die Köthner verrichteten meist auf dem zugehörigen Gut Ernte- und Spanndienste.
Das Land was sie bewirtschafteten gelangte häufig durch Zuweisung in ihren Besitz.
Hoyaer Wochenblatt vom 28.08.1901
Hoyaer Wochenblatt vom 28.08.1901
Hoyaer Wochenblatt vom 28.08.1901
Hoyaer Wochenblatt vom 28.08.1901

Spätere Besitzer oder Pächter:
1902 Dietrich Meyer
1903 Emil Müller
1905 Lohmann
1906 Dietrich Meyer
1907 Gustav Brecht
1907 Joh. Heinr. Rosenbrock
danach im Besitz der Familie Brockmeyer

Hoyaer Wochenblatt vom 01.08.1902
Hoyaer Wochenblatt vom 01.08.1902

Besitzer:
1902 Dietrich Meyer

Ansichtskarte von 1903
Ansichtskarte von 1903

Pächter:
1903 Emil Müller

Hoyaer Wochenblatt vom 25.05.1903
Hoyaer Wochenblatt vom 25.05.1903

Pächter:
1903 Emil Müller

Hoyaer Wochenblatt vom 29.01.1874
Hoyaer Wochenblatt vom 22.05.1903
Hoyaer Wochenblatt vom 29.01.1874
Hoyaer Wochenblatt vom 04.07.1903

Pächter:
1903 Emil Müller

Hoyaer Wochenblatt vom 11.10.1896
Ansichtskarte gelaufen 1903

Pächter:
1904 Emil Müller

Rechts im Bild Paul Heimerl in seinem Verkaufspavillon neben der Schranke,  der im Volksmund "Giftbude" genannt wurde, weil dat dor wat gift.
Hoyaer Wochenblatt vom 19.05.1904

Pächter:
1905 Lohmann

Hoyaer Wochenblatt vom 10.06.1905
Hoyaer Wochenblatt vom 10.06.1905
Hoyaer Wochenblatt vom 05.07.1903
Hoyaer Wochenblatt vom 05.07.1903

Besitzer:
1906 Dietrich Meyer

Hoyaer Wochenblatt vom 15.03.1906
Hoyaer Wochenblatt vom 15.03.1906

Besitzer:
1907 Gustav Brecht

Hoyaer Wochenblatt vom 15.03.1907
Hoyaer Wochenblatt vom 15.03.1907
Hoyaer Wochenblatt vom 07.02.1908
Hoyaer Wochenblatt vom 07.02.1908

Besitzer:
1908 Johann Rosenbrock

Hoyaer Wochenblatt vom 09.04.1908
Hoyaer Wochenblatt vom 09.04.1908

Hotel Deutsches Haus
1910 heiratet Joh. Rosenbrocks Tochter Marie Rosenbrock Wilhelm Brockmeyer.

Placeholder image
Verlobungsanzeige vom 4.1.1910
Ansichtskarte aus den 20er Jahren
Ansichtskarte aus den 20er Jahren

Wie lange das Hotel bestand ist nicht bekannt. Das Anwesen wurde danach wieder als landwirtschaftlicher Betrieb geführt.

Heute ist es im Besitz der
Familie Brockmeyer


Aufnahme um 2000
Aufnahme um 2000
Aufnahme Juni 2016
Aufnahme Juni 2016
zurück